Gesundheitlicher Nutzen der Maqui-Beere

Gesundheitlicher Nutzen der Maqui-Beere

Die Maqui-Beere (Aristotelia chilensis) ist eine exotische, dunkelviolette Frucht, die wild in Südamerika wächst.

Sie wird hauptsächlich von den Mapuche-Indianern in Chile geerntet, die die Blätter, Stängel und Beeren schon seit Tausenden von Jahren medizinisch nutzen.

Heute verwenden wir die Maqui-Beere wegen ihres hohen Gehalts an Antioxidantien und ihres potenziellen gesundheitlichen Nutzens, einschließlich der Verringerung von Entzündungen, der Blutzuckerkontrolle und der Herzgesundheit.

5 Vorteile der Maqui-Beeren

1. Kann Entzündungen bekämpfen

Die Maqui-Beere hat in Reagenzglas- und klinischen Studien vielversprechende entzündungshemmende Wirkungen gezeigt.  Dies deutet darauf hin, dass sie bei der Bekämpfung von Entzündungszuständen helfen kann.

Entzündungen treten natürlich auf, wenn unser Körper versucht, sich gegen Verletzungen oder Infektionen zu schützen. Zu viele Entzündungen können jedoch zu chronischen Krankheiten führen.

Der hohe Gehalt an Anthocyanen in Maqui hat eine starke entzündungshemmende Wirkung.
 

2. Kann ein gesundes Herz unterstützen

Studien haben bestätigt, dass eine Ernährung mit einem hohen Gehalt an Anthocyanen (der antioxidativen Verbindung in Maqui) mit einem um 32 % verringerten Herzinfarktrisiko verbunden ist, verglichen mit einer Ernährung mit einem niedrigen Gehalt an diesen Antioxidantien.

Neben der Verringerung des Herzinfarktrisikos senkt die Maqui-Beere nachweislich auch den Gehalt an schlechtem Cholesterin, was dazu beitragen kann, das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

In einer anderen großen Studie wurde eine Ernährung mit hohem Anthocyananteil mit einem um 12 % verringerten Risiko für Bluthochdruck in Verbindung gebracht.

3. Unterstützt eine optimale Darmgesundheit

Maqui berry may benefit gut health by promoting the growth of good bacteria in your intestines.

Your gut microbiome has a huge effect on digestion, metabolism and your immune system. Keeping it in top working order is largely due to diet Studies   have shown that Maqui berry can actually re-shape harmful bacteria and can metabolise anthocyanins and use them to rebuild good bacteria! 

4. Kann zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beitragen

Der Blutzucker entwickelt sich aus der Nahrung, die wir zu uns nehmen, und die Maqui-Beere kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise zu senken.

In einer dreimonatigen klinischen Studie an Personen mit Prädiabetes wurde mit 180 mg Maqui-Beeren-Extrakt einmal täglich der durchschnittliche Blutzuckerspiegel um 5 % gesenkt.

Auch wenn dieser Rückgang um 5 % gering erscheint, reichte er aus, um den Blutzuckerspiegel der Teilnehmer auf ein normales Niveau zu bringen.

Auch wenn noch weitere Untersuchungen erforderlich sind, gibt es vielversprechende Hinweise darauf, dass Maqui zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beitragen und eine gesunde Insulinausschüttung fördern kann.

5. Kann die Augengesundheit verbessern

Studien zeigen, dass Antioxidantien, wie die in der Maqui-Beere enthaltenen, lichtbedingte Schäden an der Netzhaut verhindern können.

Die Maqui-Beere kann auch dazu beitragen, die Müdigkeit der Augen zu lindern. In einer klinischen Studie mit 74 Teilnehmern förderte die tägliche Einnahme von 60 mg Maqui-Beeren-Extrakt über einen Zeitraum von 4 Wochen eine gesunde Tränenproduktion und verschaffte müden, unruhigen Augen Linderung.

Wir fügen Maqui-Beeren unserem köstlichen Rote-Bete- und Maqui-Saft zu. Britische Athleten haben während des Trainings für die Olympischen Spiele 2012 Rote-Bete-Saft als natürlichen Leistungsverstärker verwendet. Wir versprechen zwar keine Rekordzeiten, aber Sie werden begeistert sein, wie energiegeladen Sie sich fühlen!

Um Ihren Saft zu bestellen, besuchen Sie noch heute unseren Shop.