Häufige Fragen

Über unsere Säfte

Was mache ich wenn meine LiveWheatgrass Säfte eingetroffen sind?

Wir garantieren eine tiefgefrorene Lieferung. Legen Sie die gefrorenen Säfte direkt nach Ankunft in Ihr Gefrierfach und der Saft wird so alle Nährstoffe behalten bis Sie ihn auftauen. Der Saft sollte am besten nicht wieder eingefroren werden wenn er einmal aufgetaut wurde.Sie können den Saft bis zu einem Jahr im Gefrierfach lagern, ohne daß der Nährstoffgehalt leidet.

Wie schmecken unsere Säfte?

Unser in freier Natur gewachsener LiveWheatgrass-Saft schmeckt klar, sanft und frisch. Einige gehen sogar so weit zu sagen, daß er gemischt mit Apfelsaft köstlich schmeckt!Unsere Weizengras-, Grünkohl-, Gerstengras-, Grüne Mischung- und Rote Bete Säfte sind allesamt in freier Natur in richtig tiefen, organischen Böden, ohne erkennbare Schimmelpilze gewachsen. So schmecken unsere Säfte 1000% besser und es treten keine Nebenwirkungen auf, die fälschlicherweise als “Entgiftung” charakterisiert werden.

Wieviel Weizengras, Gerstengras, Grünkohl, Grüne Mischung, Rote Bete und Elixir Vitality Saft sollte ich trinken?

Unsere Säfte sind bezüglich Ihrer Nährstoffgehalte perfekt aufeinander abgestimmt und ergänzen sich sehr gut. Sie können also die Säfte zusammen in einer Kombination oder auch separat genießen. Untenstehend sehen Sie die empfohlene Dosierung.Sollten Sie alle Säfte kombinieren wollen, empfehlen wir 1-2 Becher von jedem Saft täglich einzunehmen. Sie sind herzlich willkommen einfach anzurufen, sollten Sie Fragen bezüglich der Dosierung haben.

Empfohlene Dosierung für Weizengras, Gerstengrassäfte
Kinder Min.1/4 – 1/2 Becher oder Sachet täglich.
Unter 50 Jahre und normales GewichtFrauen: 1-2 Becher/Sachet täglich
Männer: 2-3 Becher/Sachet täglich
Über 50 Jahre oder ÜbergewichtFrauen: min. 2-3 Becher täglich
Männer: min. 3-4 Becher täglich
Wenn Sie große Veränderungen anstrebenDiejenigen die große Veränderungen anstreben sollten mit einem qualifizierten Ernährungswissenschaftler über die Dosierung sprechen. Typischerweise jedoch sollte man mit 4-6 Bechern/Sachets täglich anfangen und nach 2 Monaten entscheiden obdie Dosierung so weitergeführt, aufgehört oder eingeschränkt werden sollte. Bitte beachten Sie unsere Bücherliste für weitere Information über die Dosierung und die vielen Möglichkeiten frischen Weizen/Gerstengrassaft einzunehmen oder rufen Sieuns einfach an.
Empfohlene Dosierung für Grünkohlsaft1-3 Sachets täglich
Empfohlenen Dosierung Rote Bete Saft1-2 Sachets täglich
Empfohlene Dosierung Elixir Vitality Saft1-2 Sachets täglich

Wie lange kann ich die LiveWheatgrass Säfte in meinem Gefrierfach aufbewahren?

Wir testen unser Weizengras regelmäßig durch unsere Zusammenarbeit mit Universitäten. Die Forschung zeigt, daß es auch noch nach 2 Jahren im Gefrierfach keinerlei Verluste an Antioxidanten und Chlorophyll gibt, Das bedeutet, Sie können ohne weiteres mehrere Packungen zu einem günstigeren Preis einkaufen und tiefgefroren im Gefrierfach lagern. Kein Problem.In der Tabelle unten können Sie sehen, daß Antioxidationsmittel und Chlorophyllgehalt über 2 Jahre lang in einem normalen Haushaltsgefriergerät stabil bleiben.

Antioxidationsmittelkapazität in Weizengras mit unterschiedlicher Länge Einfrierzeit.Keine wesentliche Verminderung der Antioxidationsmittelkapazität in gefrorenem Saft über unterschiedliche Zeitperioden, im Vergleich zu frischem, ungefrorenem Saft (p=0.27)2.3 Jahre 1.3 Jahre 8 Monate FrischChlorophyllgehalt in Weizengras mit unterschiedlicher Länge Einfrierzeit.Keine wesentliche Verminderung des Chlorophyllgehalts in gefrorenem Saft über unterschiedliche Zeitperioden, im Vergleich zu frischem, ungefrorenem Saft (p=0.97)2.3 Jahre 1.3 Jahre 8 Monate Frisch

Wieviel Weizengrass, Grünkohl, Rote Beete, und Elixier Saft sollte ich trinken?

Unsere Säfte sind ernährungsphysiologisch perfekt ausgewogen. Sie ergänzen sich daher sehr gut und können nach Beliebtheit zusammen oder einzelnd genossen werden. Die empfohlene Dosis können Sie unten ersehen.   


Wenn Sie alle 5 Säfte kombiniert einnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen täglich 1-2 Tassen von jedem Saft einzunehmen. Sie sind herzlich eingeladen, uns anzurufen unter +49 231 1397 4646, wenn Sie weiter Fragen bezüglich der zu verabreichenden Dosis haben.

Wie groß sind die Packungen?

Jede Packung enthält 30 Portionsbeutel mit je 28ml. Die Maße sind 33cm x 22cm x 5cm. Sie können problemlos 6 Portionsbeutel in Ihrem Gefrierfach unterbringen.

Sind Britt’s Superfood-Säfte teuer?

Nein. Wir sind das einzige Unternehmen in Europa das Weizengras, Grünkohl und Rote Bete draußen in organischen Feldern anbaut bei Regen, Sonne und Wind. Es gibt viele andere und billigere Weizengras Produkte auf dem Markt in Pulver oder Pillen Form und Sie können es auch selbst anbauen.


Diese anderen Formen sind aber vielleicht nicht biologisch und haben oft eine sehr aggressive Anbaumethode durchlaufen. Dieses erhöht den Grad an unnötigem Zucker und Schimmel Entwicklung, die alle in den Produkten verborgen sind. Unser bio Weizengras wächst natürlich (wie es die Natur immer beabsichtigt hat) draußen und langsam über einen Zeitraum von 2-3 Monaten. Dadurch erzielt es 48% mehr Chlorophyll und ein 28% höheren antioxidativen Wert als im Treibhaus angebautes Weizengras (Forschung von unabhängiger Universität). Es wird dann geerntet, entsaftet und sofort schock eingefroren, um einen optimalen Nährwert und eine 110%-Garantie zu gewährleisten für ein Weltklasse Produkt.

Wie ergänzen sich Weizengras und Gerstengrassaft?

Britt’s Superfoods ist das erste Unternehmen der Welt, das frischen, 100% reinen Bio-Gerstengrassaft für jedermann zugänglich macht.

Weizengras und Gerstengras gehören zur gleichen Familie und sind sich daher sehr ähnlich. Das bedeutet, dass wir uns auf Mikro Nährwerte festlegen müssen, um zu sehen, dass sich die beiden Gräser perfekt ergänzen und ihre Gesundheit optimal unterstützen können. Um mehr über die gesundheitlichen Vorteile zu erfahren, bitte klicken Sie hier.

• Weizengras und Gerstengras enthalten eine große Anzahl von Enzymen und Antioxidantien die sich optimal ergänzen
• Gerstengras enthält höhere Mengen des wichtigen phytonutrient Beta-Carotin, der Vorstufe des Vitamin A‘s, welches die körpereigenen Abwehrzellen, auch T-Zellen genannt, entwickelt. Weizengrassaft hingegen enthält sehr hohe Vitamin B12-Werte
• Gerstengras enthält einen hohen Gehalt an der wasserlöslichen Form von Vitamin E, genannt a-tocopherol succinate
• Gerstengrass enthält dass spezielle Antioxidationsmittel: 2 ' ' -0-Glycosyl Isovitexin

* Gerstengras hat einen stärkeren Geschmack als Weizengras und passt hervorragend zu Orangensaft!


* Um von den Nährstoffen in beiden Gräsern zu profitieren, wechseln Sie einfach zwischen Weizengrassaft und Gerstengrassaft von Tag zu Tag oder kaufen Sie unsere Grüne Saft Mischung für einen täglichen Energieschub.

Versand- und Verpackungsinformationen

Werden meine Säfte gefroren und in einwandfreiem Zustand ankommen?

Ja, das ist unsere Garantie, unter der Bedingung, dass die Lieferung entgegengenommen und mit Unterschrift bestätigt wird.


Wir benutzen Spezialverpackungen, die die Lieferung Ihres Saftes in gefrorenem Zustand garantieren und die bis zum späten Abend des Liefertages intakt bleiben. Danach muss die Ware in einen Gefrierschrank / Gefriertruhe umgelagert werden.


Im seltenen Fall einer verspäteten Lieferung, bleibt unsere Garantie einer gefrorenen Lieferung unter der Bedingung bestehen, dass das Paket auch angenommen wird.


UPS bietet einen Unterschrifts-Service an und es steht Ihnen frei eine alternative Lieferanschrift zu benutzen. Alternativ können Sie, auf eigene Gefahr, eine Notiz an Ihrer Haustür anbringen, die dem Lieferfahrer mitteilt wo er das Paket ablegen oder abgeben kann.

Was sind die Versand kosten?

Wir liefern innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz.- Freier Versand für folgende Produkte: 


• Saft Club Abonnements

• Detoxsäfte 

• Ab einem Einkauf von 2 oder mehr Monatspackungen Saft Ihrer Wahl 

• Standardversandkosten für eine Monatspackung beträgt € 10 

• Unsere Ware wird immer gefroren geliefert 

• Lieferung innerhalb von 2-3 Tagen 

• Lieferung am Samstag ist nicht möglich. 


Wir liefern innerhalb 48std mit UPS. Manche Lieferungen können aus geografischen Gründen 1 bis zu 3 Tage dauern.


Sie erhalten eine Lieferbestätigung per email und separat von UPS die Sendungsverfolgungsnummer. 

Unsere Säfte & Gesundheit Vorteile

Was ist der Unterschied zwischen Treibhaus und im Freiland angebautem Weizengrass?

Im freien angebautem Weizengrass erzielt 48% mehr Chlorophyll und hat einen 28% höheren antioxidativen Wert als im Treibhaus angebautes Weizengras.


Sie können die Ergebnisse in den folgenden Tabellen sehen.

Diese Forschung wurde von der University of Plymouth als unabhängiges Forschungsprojekt durchgeführt. 


Im Treibhaus angebautes Weizengras hat oft einen sehr hohen Zuckergehalt, da das Weizengraswachstum hyperbeschleunigt ist und daher keine Zeit hat, den Zucker in Nährstoffe umzuwandeln und daher als Zucker im Weizengras verbleibt. Das in Aussaatkästen gewachsene Weizengras hat meist auch ein schimmelproblem, da die Umgebung unnatürlich feucht und warm ist. Das Gras setzt dadurch Mykotoxine frei, die einen schrecklichen Geschmack haben und Nebenwirkungen wie Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen verursachen. 


Unser Weizengras, Grünkohl und Rote Beete, werden auf natürliche Weise, auf bio Feldern, im Freiland angebaut für 2-3 Monate so wie es die Natur beabsichtigt. Das bedeutet, es entsteht fast kein Zucker und kein nachweisbarer Schimmel – nur reiner, sauberer Saft ist. Das macht unseren Saft Geschmack 1000% besser und wenn Sie unsere Säfte trinken, gibt es keine der Nebenwirkungen, die fälschlicherweise als "Entgiftung" charakterisiert werden.