Gesunde und unterhaltsame Sommeraktivitäten für Kinder

Gesunde und unterhaltsame Sommeraktivitäten für Kinder

Die Sommerferien haben begonnen, und es gibt viele Tage zu gestalten, damit Ihre Kinder aktiv bleiben. Diese Woche geben wir Ihnen unsere zehn besten Tipps, wie Sie Ihre Kinder auf gesunde und lustige Weise unterhalten können.

1. Eislutscher machen

Anstatt auf vorgefertigte Versionen zurückzugreifen, sollten die Kinder ihre eigenen machen. So können Sie kontrollieren, was in die Säfte kommt, und die Kinder können sich kreativ austoben. Wir lieben es, unsere Superfood-Säfte mit Obst zu mischen und zu sehen, was für hübsche Lollis wir machen können. Versuchen Sie es mit Elixir Vitality, Sprudelwasser und Beeren oder Ingwer & Kurkuma-Saft mit Orangenscheiben und kalorienarmer Limonade.

2. Kochen

Die langen Sommertage eignen sich hervorragend, um Kindern etwas über Lebensmittel beizubringen, und was wäre besser, als sie ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten zu lassen. Ob selbstgebackenes Brot in süßen Formen oder Pizza mit viel Obst und Gemüse - es gibt viele Möglichkeiten, kreativ zu werden und gleichzeitig gesunde Zutaten zu verwenden

3. Künstlerisch tätig werden

Wie wäre es mit einem Steingarten, einem Feengarten oder einer Monsterhöhle? Das Tolle daran ist, dass die Kinder sich die Bausteine selbst suchen müssen. Für einen Steingarten braucht man Steine, die man anmalen kann, für einen Feengarten Holz, aus dem man eine Tür machen kann, und auch für eine Monsterhöhle braucht man Steine zum Bemalen. Sobald die Materialien gesammelt sind, können sie bemalt und zu dem gemacht werden, was den Kindern gefällt. Für einen Käfergarten können Marienkäfer und Spinnen auf Steine gemalt werden, für einen Feengarten kann man eine kleine Tür basteln, die an einem Baum befestigt werden kann, mit bemalten Steinen, auf denen sie in einem Feenring sitzen können.... Die Möglichkeiten sind endlos.

4. Eine Neue Aktivität entdecken

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um neue Dinge auszuprobieren, je nachdem, wie alt Ihre Kinder sind. Schwimmen, Radfahren, Yoga und Klettern sind alles großartige Sommersportarten. Auch Kajakfahren, Paddelboarding und Surfen - egal, was es ist, Hauptsache es ist aktiv, neu und macht Spaß.

5. Eine neue Verantwortung vergeben

Für Kinder ist es wichtig, sich emotional zu entwickeln, und dazu gehört auch, Verantwortung zu übernehmen - vom Bettenmachen bis zur Müllentsorgung -, und der Sommer ist ein guter Zeitpunkt, um etwas Neues zu lernen.

6. Etwas pflanzen

Das kann eine Gurke in einem Topf sein, ein Gemüsebeet oder ein ganzer Schrebergarten - wie weit man auch gehen möchte. Das Anbauen, Pflegen und schließlich Genießen der Produkte ist ein großartiger Lerneffekt für Kinder. Sie lernen nicht nur, woher die Lebensmittel kommen. Es weckt auch das Verständnis für den Kreislauf des Lebens - ein großartiger Start in den Biologieunterricht!

7. Kreativ werden

Erinnern Sie sich an die Zeit vor den sozialen Medien und elektronischen Geräten, als wir unsere Fantasie einsetzen mussten, um uns zu unterhalten. Veranstalten Sie einen altmodischen Tag, an dem die Kinder keine elektronische Ausrüstung benutzen dürfen. Sie können ein Lager bauen, ein Buch lesen, ein Theaterstück schreiben und aufführen oder einfach nur spielen und träumen.

8. Etwas Neues machen

Hat Ihre Familie noch nie gezeltet oder Beeren gepflückt? Haben Sie schon einmal ein Picknick unter dem Sternenhimmel gemacht, um zu sehen, ob Sie Sternschnuppen sehen können? Vielleicht wollten Sie schon immer mal reiten, im Meer schwimmen oder die ganze Nacht aufbleiben - suchen Sie sich eine neue Aktivität aus und genießen Sie sie gemeinsam.

9. Musik entdecken

Dies kann durch das Hören von Musik, das Spielen eines Instruments oder den Bau eines Instruments geschehen. Wie wäre es mit einer selbstgebauten Gitarre (eine Schachtel mit ein paar Saiten darüber), selbstgebauten Maracas (ein Behälter mit Bohnen darin) oder einer selbstgebauten Trommel (ein umgedrehter Kochtopf)? Vielleicht sammeln Sie ein paar Freunde und gründen eine Band, in der jeder etwas anderes spielt - man weiß ja nie, ob Sie nicht ein großes Talent für die Zukunft fördern.

10. Aktiv bleiben

    Was auch immer der Sommer bringt, versuchen Sie, sich jeden Tag ein wenig zu bewegen. Das kann von einer Wasserschlacht bis zu Spaziergängen, von Aktivitäten bis zum Gassi gehen mit dem Hund und von Wettrennen bis zur Gartenarbeit reichen. Ein wenig Bewegung am Tag hält alle bei Kräften.

    Eine großartige Möglichkeit, Ihren Kindern zusätzliche Nährstoffe zuzuführen, besteht darin, einen Superfood-Saft in ihren Tagesablauf einzubauen, sei es in einem Smoothie oder als Shot. Sie stecken voller Vitamine und Nährstoffe und sind ein einfacher Weg, um sicherzustellen, dass sie die nötige Nährstoffe bekommen. Besuchen Sie unseren Shop hier, um mehr darüber zu erfahren.

    Zurück zum Blog