In der Ruhe liegt die Kraft

In der Ruhe liegt die Kraft

Das Leben verursacht uns immer wieder Stress. Von Staus und Beziehungen bis hin zu Nachrichten und Überarbeitung. Ein gewisses Maß an Stress und Angst ist normal, es bringt unser Adrenalin in Wallung und hilft uns, Hindernisse zu überwinden. Aber was passiert, wenn alles zu viel wird? Wie können wir unter Druck ruhig bleiben?

Kognitive Kontrolle ist die wissenschaftliche Bezeichnung dafür, wie man unter Druck ruhig bleibt, und viele erfolgreiche Menschen haben diese Technik gemeistert. Es braucht zwar etwas Übung, aber diese Fähigkeit kann jeder erlernen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können.

Geistige Ablenkung

Wir glauben, dass wir uns intensiv auf ein bestimmtes Thema konzentrieren müssen, um unsere Ziele zu erreichen - eine Abgabefrist bei der Arbeit, ein Beziehungsproblem usw. Forscher der Universität von Illinois haben jedoch herausgefunden, dass eine mentale Pause zu einer besseren Leistung führen kann.

Die Konzentration auf die anstehende Aufgabe kann zu zusätzlichem Stress führen. Wenn Sie also das nächste Mal die Ruhe verlieren, wenn Sie sich auf etwas konzentrieren, machen Sie eine Pause, denken Sie an etwas anderes und kehren Sie in einem ruhigeren Geisteszustand zu der Aufgabe oder dem Problem zurück.

Tief einatmen

Tiefes Atmen regt den Körper dazu an, die Ausschüttung von Stresshormonen zu stoppen, und die Konzentration auf den Atem lenkt auch Ihren Geist von dem ab, was Sie aus der Ruhe bringt.

Es gibt viele verschiedene Atemtechniken, Sie müssen nur eine finden, die für Sie funktioniert.

  • Bauchatmung: Legen Sie eine Hand auf die Brust und eine auf den Bauch und atmen Sie tief durch die Nase ein. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Bauch und nicht Ihre Brust mit Luft füllen, und atmen Sie dann langsam aus. 6 tiefe Atemzüge sollten ausreichen, um Sie vor einer Präsentation oder einer Prüfung zu beruhigen, aber wenn Sie diese Übung jeden Tag zehn Minuten lang durchführen, kann das eine nachhaltige Wirkung haben.
  • Wechselatmung: Setzen Sie sich in eine bequeme Position und drücken Sie mit dem Daumen Ihrer dominanten Hand gegen ein Nasenloch und atmen Sie ein. Am Ende der Einatmung lassen Sie den Daumen los und drücken mit dem Ringfinger gegen das andere Nasenloch und atmen aus. Wiederholen Sie die Übung 2 Minuten lang und wechseln Sie dabei die Seiten.
  • Gleichmäßiges Atmen: Eine yogische Form der Atmung, bei der Sie gleich lang ein- und ausatmen. Sie können damit beginnen, bis 4 einzuatmen und bis 4 auszuatmen, wobei Sie auf die Fülle und Leere des Atems achten.

Selbstdistanzierung vom Stress

Wenn wir uns in einer stressigen Situation befinden, z. B. bei einer Konfrontation mit einem Kollegen oder einer Meinungsverschiedenheit mit einem Freund, verinnerlichen wir oft unsere Gefühle und werden wütend.

Die Forschung hat gezeigt, dass, wenn Sie Ihren kognitiven Zustand so verändern können, dass Sie eine "Fliege an der Wand" sind, Ihr Stressniveau wahrscheinlich niedriger ist und Sie eher ruhig bleiben.

Positiv denken

Ist das Glas halbvoll oder halbleer? Wenn man sich ständig auf das schlimmstmögliche Ergebnis konzentriert, kann das sehr belastend sein.

Wenn Sie sich zum Beispiel beim Sport am Bein verletzen, könnte das als kleine Katastrophe angesehen werden. Sieht man die Verletzung jedoch als Gelegenheit, langsamer zu machen und sich mehr auszuruhen, vielleicht Zeit zum Lesen zu finden oder einfach nur dankbar zu sein, dass nicht mehr als das Bein beschädigt wurde, kann man sie in etwas Positives verwandeln.

Positives Denken kann die Situation nicht immer ändern, aber es kann das Ergebnis ändern und Ihnen helfen, während des gesamten Prozesses ruhig zu bleiben.

Kaugummi kauen

Ein etwas ungewöhnlicher Vorschlag, aber zwei Forschungsarbeiten haben ergeben, dass Kaugummikauen eine positive Wirkung auf Stress haben kann.

Es wird vermutet, dass Kaugummikauen die Durchblutung des Gehirns verbessert und somit Ängste abbaut. Es könnte aber auch einfach sein, dass man sich durch das Kauen vom aktuellen Stressfaktor ablenkt und stattdessen ruhig bleibt.

Sich auf das Erhabene einlassen

Der Begriff bezieht sich vor allem auf eine Größe, die sich jeder Berechnung, Messung oder Nachahmung entzieht, und wird oft zur Beschreibung eines Naturereignisses verwendet. Es ist erstaunlich, wie alle Sorgen verschwinden, wenn man einen wunderschönen Sonnenuntergang sieht oder eine Ente und ihre Entenküken auf dem Wasser bestaunt.

Es ist seit langem bekannt, dass das Eintauchen in die Natur eine beruhigende Wirkung hat. Die Forschung zeigt, dass der Aufenthalt in der Natur das Gefühl der Isolation verringert, die Ruhe fördert und die Stimmung heben kann.

Jüngste Studien haben auch ergeben, dass unsere Beziehung zur Natur - wie sehr wir unsere natürliche Umgebung wahrnehmen, darüber nachdenken und sie schätzen - ein entscheidender Faktor für eine gute psychische Gesundheit und zur Vorbeugung von Stress ist.

Gesund essen

Der Verzehr von nahrhaften Mahlzeiten kann dazu beitragen, dass Sie Ihr Wohlbefinden steigern. Der Verzehr der richtigen Lebensmittel kann Wohlfühlhormone freisetzen. Paranüsse enthalten zum Beispiel Selen, fetter Fisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, und Kurkuma enthält viel Curcumin, was alles eine beruhigende Wirkung haben kann.

Eine Studie hat gezeigt, dass Weizengrassaft die kognitiven Funktionen verbessern kann, was wichtig sein könnte, wenn man versucht, die kognitive Reaktion auf bestimmte Situationen zu kontrollieren.

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung kann Ihrem Körper und Ihrem Geist helfen, optimal zu funktionieren. Man kann nicht kontrollieren, was das Leben einem vorsetzt, aber man kann lernen, mit schwierigen Situationen umzugehen und sie zu bewältigen und ruhig zu bleiben.

Wenn Sie einige der oben genannten Strategien anwenden, wenn Sie das nächste Mal gestresst sind, kann Ihnen das helfen, sich ruhig und kontrolliert zu fühlen. Man muss kein Zauberer sein, um seine Gedanken zu kontrollieren, nur ein bisschen Übung und Geduld.

Eine gute Möglichkeit, Ihren Körper und Geist mit Nährstoffen zu versorgen, ist die Aufnahme eines unserer Superfood-Säfte in Ihren Speiseplan. Vollgepackt mit:

  • Nährstoffen
  • Vitaminen
  • und Aminosäuren


Sie können Ihren Körper mit Nährstoffen versorgen, damit Sie aufblühen. Um Ihre Produkte zu bestellen, besuchen Sie noch heute unseren Shop.

Zurück zum Blog