Kann Ernährung Diabetes rückgängig machen?

Kann Ernährung Diabetes rückgängig machen? - Britt's Superfoods DE

Es gibt zwei Arten von Diabetes, Typ 1 und Typ 2. Leider gibt es derzeit keine Möglichkeit, Typ 1 rückgängig zu machen oder zu heilen, aber Ernährung und Lebensstil können helfen, Typ 2 rückgängig zu machen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die ihr Körpergewicht um 5-7 % reduzierten, ihr Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, um 58 % verringern konnten. Etwa 46 % der Betroffenen konnten ihren Diabetes durch eine Gewichtsabnahme in Remission bringen.

Es ist erwiesen, dass eine Gewichtsabnahme von 5-10 % die Insulinresistenz verringern und Diabetes rückgängig machen kann. Empfohlen wird eine nährstoffreiche und zuckerarme Ernährung. Ballaststoffreiche und wenig freisetzende Kohlenhydrate helfen, Heißhungerattacken zu reduzieren und unterstützen so die Gewichtsabnahme.

Im Allgemeinen ist es für Diabetiker eine gute Idee, sich niedrig glykämisch zu ernähren, d. h. Lebensmittel zu essen, die nur langsam in Energie umgewandelt werden, um Blutzuckerspitzen zu vermeiden. Jüngste Forschungen haben auch gezeigt, dass eine kalorienarme Ernährung helfen und sogar dazu führen kann, dass Typ-2-Diabetes in Remission geht.

Gute Beispiele für diese Lebensmittel sind
  • Fetter Fisch
  • Grünes Blattgemüse
  • Avocados
  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Erdbeeren
  • Hafer
  • Nüsse

Weizengras ist eine großartige Ergänzung zu Ihrer Ernährung, wenn Sie an Diabetes leiden, da es zur Senkung des Blutzuckerspiegels und zur Verbesserung der Gesundheit beitragen kann. Es hat sich gezeigt, dass eine Umstellung der Ernährung und des Lebensstils den Blutzuckerspiegel oft senken kann, und die Einbeziehung eines Bio-Superfood-Saftes ist eine gute Möglichkeit, damit zu beginnen.

Weizengras wird seit langem als traditionelles Mittel gegen Typ-2-Diabetes eingesetzt, und erste wissenschaftliche Untersuchungen haben einige ermutigende Ergebnisse gezeigt. In einer Studie aus dem Jahr 2016 wurde beispielsweise festgestellt, dass Weizengras den Insulinspiegel erhöht und zur Senkung des Blutzuckerspiegels bei Ratten beiträgt. Eine andere Studie zeigte, dass die Einbeziehung von Weizengras in verschiedene Lebensmittelrezepte zu einer signifikanten Senkung des glykämischen Index bei Menschen führte.

Mit unserer 110%igen Gesundheitsgarantie haben Sie nichts zu verlieren, also bestellen Sie Ihr Bio-Weizengras noch heute und fangen Sie an, den Unterschied zu spüren.

Zurück zum Blog