Wozu benötigt man Vitamin A?

Wozu benötigt man Vitamin A?

Vitamin A unterstützt ein gesundes Immunsystem, hilft bei schwachem Licht zu sehen, fördert die Fortpflanzung und hält die Haut gesund.

Darüber hinaus unterstützt es die körpereigene Abwehr gegen Krankheiten und Infektionen, fördert die Entwicklung von Babys im Mutterleib und hilft bei Hautkrankheiten wie Akne und Falten. Es war das erste Vitamin, das einen Namen erhielt, daher der Name "A".

Was ist Vitamin A?

Es ist eigentlich der Oberbegriff für eine Gruppe fettlöslicher Retinoide, von denen es zwei Arten gibt. Vorgebildetes Vitamin A, das hauptsächlich in Fleisch, Fisch und Milchprodukten enthalten ist und Retinoide liefert. Und Pro-Vitamin A, das vor allem in pflanzlichen Produkten und Früchten vorkommt und Beta-Carotine liefert.

Wie bekommt man Vitamin A?

Da Ihr Körper Vitamin A nicht selbst herstellen kann, müssen Sie es mit der Nahrung aufnehmen. Es ist in orangefarbenen und gelben Früchten und in grünem Gemüse wie Spinat und Weizengras enthalten.

Tierische Fette und Milchprodukte wie Eigelb enthalten ebenfalls viel vorgeformtes Vitamin A, das wegen seiner positiven Auswirkungen auf die Sehkraft auch Retinol genannt wird.

Welche Lebensmittel haben einen hohen Vitamin-A-Gehalt?

Wie kann man also sicherstellen, dass man genug von diesem wichtigen Vitamin zu sich nimmt? Die nachstehende Tabelle zeigt einige Lebensmittel mit hohem Vitamin-A-Gehalt und den Prozentsatz der empfohlenen Tagesdosis, den sie enthalten.

Vorgeformtes Vitamin A

% ETD

Pro-Vitamin A

% ETD

Rinderleber - 85 gr

731

Karotten - ½ Tasse

51

Fischöle -1 Esslöffel

170

Grünes Blattgemüse - 1 Tasse

20-40

Milch -1 Glas

7.6

Weizengrassaft- 100ml

50

Eier - 1

6

Spinat - ½ Tasse

64

Käse =100 ml Ziegenkäse

16

Brokkoli - ½ Tasse

7

Joghurt - 1

1

Getrocknete Aprikosen - 10

7

 

 

Süßkartoffel -1

156

 

 

Paprikaschoten - ½

17

 

 

Mango - 1

12

 

Auch wenn das alte Sprichwort, dass der Verzehr von Karotten das Sehen im Dunkeln fördert, nicht ganz stimmt, sind das Beta-Carotin und die darin enthaltenen Nährstoffe und Vitamine äußerst hilfreich für die Gesundheit der Augen und die Erhaltung einer guten Sehkraft.

Weizengras ist eine gute Quelle für Vitamin A

Weizengras ist eine ausgezeichnete Quelle für viele verschiedene Vitamine und Mineralien. Es ist besonders reich an den Vitaminen A, C und E, sowie an Eisen, Magnesium, Kalzium und Aminosäuren.

Von den 17 Aminosäuren gelten acht als essenziell, d. h. der Körper kann sie nicht selbst herstellen und muss sie über die Nahrung aufnehmen.

Der Verzehr eines Sachets unseres Bio-Weizengrassaftes ist eine bequeme und köstliche Art, Ihr Vitamin-A-Ziel zu erreichen.

 

Zurück zum Blog