Gesunde festliche Leckereien für die ganze Familie

Gesunde festliche Leckereien für die ganze Familie

Weihnachtliche Frühstücksriegel

Hierfür benötigen Sie:


  •     Haferflocken (200 g)
  •     Pekannüsse (60 g)
  •     Pistazien (60g)
  •     Cashewnüsse (60 g)
  •     Getrocknete Aprikosen (200 g)
  •     Ingwer (2,5 Zentimeter gerieben)
  •     Dunkle Schokolade (80 g)
  •     Kokosnussöl (100 g)
  •     Und Britt's Superfoods Bio-Apfel-Ingwer-Kurkuma-Saft (1 Sachet).


Sie können auch Ahornsirup hinzufügen, wenn Sie einen süßeren Geschmack wünschen. Aber wir wollten es gesund halten und finden, dass die Aprikosen und die Schokolade süß genug sind. Alle Zutaten außer der Schokolade in einen Mixer geben und mixen.

Dann mit den Ausstechern weihnachtliche Formen ausstechen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Nach dem Abkühlen können Sie die Kekse in die geschmolzene Schokolade tauchen und wieder abkühlen lassen. Eine großartige festliche Leckerei, die Sie und Ihre Familie satt und glücklich macht!

Pitta-Weihnachtsbäume

Alles, was Sie brauchen, ist etwas:

  •     Vollkorn-Pittabrot,
  •     Avocado
  •     Salzstangen und etwas Fantasie.


Schneiden Sie die Pitta in Dreiecke und machen Sie einen Avocado-Belag. Wir haben unseren Belag mit etwas Weizengras gemischt, um ihm eine grünere Farbe zu geben - und ein paar mehr Nährstoffe!

Geben Sie etwas von der Avocado zwischen die beiden Seiten des Pitabrotes, um es zusammenzuhalten, und stecken Sie eine halbe Salzstange in den Boden, um Ihren Baum zu formen.

Dann einfach mit der zerdrückten Avocadomischung und den gewünschten Belägen dekorieren - wir haben Paprika und Tomaten verwendet. Einfach, gesund und etwas, das die ganze Familie genießen kann.

 

Wheinachtspizza

Sind Sie auf der Suche nach einer schnellen Köstlichkeit, bei deren Herstellung die Kinder helfen können? Dann könnte dies die Antwort sein.
Rollen Sie einfach etwas Vollkornpizzateig aus und schneiden Sie ihn mit Ausstechern in Formen.

Wir haben die Bäume mit Pesto und Weizengras bestrichen und mit Knoblauch-Frischkäse-Kugeln belegt. Und für die Sterne etwas Bio-Tomatensauce und geriebenen Käse. Diese Formen brauchen nur zehn Minuten zum Backen und sind daher schnell und einfach zu machen, wenn man mit anderen Vorbereitungen für Weihnachten ausgelastet ist.

Preiselbeer-Kastanien-Falafel

Vollgepackt mit antioxidativen Cranberries und sättigenden Kastanien, werden sie mit Sicherheit in Ihr regelmäßiges Weihnachtsrepertoire aufgenommen.

Sie benötigen:

  •     1 gewürfelte Süßkartoffel
  •     2 Sachets Britt's Superfoods Elixir Vitality Saft
  •     1 Dose Kichererbsen
  •     1 Ei
  •     200 g Preiselbeeren
  •     2 Zehen Knoblauch
  •     2 Teelöffel Kreuzkümmel
  •     2 Teelöffel Koriander
  •     Pflanzenöl und Gewürze.


Zunächst die Süßkartoffel kochen und gut abtropfen lassen, um die überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dann Cranberries, Kichererbsen, Knoblauch und Kastanien in einer Küchenmaschine pürieren, bis sie relativ glatt sind.

Kräuter und Gewürze hinzufügen und zu kleinen Pasteten formen. Diese in Pflanzenöl ein paar Minuten auf jeder Seite goldbraun braten.

Rosenkohl Burger

Wenn Sie sie einmal probiert haben, werden Sie nie wieder auf dieselbe Weise an Rosenkohl denken. Sie benötigen:

  •     Rosenkohl
  •     Baby-Tomaten
  •     Käse Ihrer Wahl (Mozzarella, Brie und Stilton eignen sich gut)
  •     1 Sachet Britt's Superfoods Weizengrassaft
  •     Eine Handvoll Pinienkerne
  •     1 Knoblauchzehe und Frischkäse.


Beginnen Sie mit der Zubereitung Ihres Weizengraspestos. Mischen Sie den Weizengrassaft mit den gerösteten Pinienkernen und dem Knoblauch und pürieren Sie ihn, bis er glatt ist. Fügen Sie ein wenig Frischkäse hinzu, bis Sie eine glatte Paste haben.

In der Zwischenzeit halbieren Sie den Rosenkohl und geben ihn mit etwas Olivenöl in den Ofen, bis er etwa 15 Minuten geröstet ist. Nach dem Abkühlen zusammen mit dem Weizengraspesto, dem Käse und der Tomate zu einem Mini-Burger verarbeiten.

Dattel Salami

Diese süße Leckerei kommt ohne Zuckerzusatz aus und ist so originell, dass sie bei jeder Veranstaltung serviert werden kann.

Sie benötigen:

    1 Sachet Britt's Superfoods Ingwer-Kurkuma & Apfelsaft
    8 Datteln
    2 Esslöffel geschmolzenes Kokosnussöl,
    64 g Cashewnüsse
    64 g Pistazien
    40 g Mandeln
    32 g Kokosraspeln.

Weichen Sie zunächst die Datteln zehn Minuten lang in warmem Wasser ein. Geben Sie sie dann zusammen mit dem Superfood-Saft und dem Kokosöl in eine Küchenmaschine und pürieren Sie sie zu einer weichen Paste.

Gehackte Nüsse und Kokosnuss hinzugeben und mixen, bis alles gut vermischt ist. Auf ein Blatt Frischhaltefolie geben und in eine Wurstform rollen. Zum Aushärten in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren aufschneiden.

Rote Bete Sling

Dieser elegante Mocktail wird sicher zu einem neuen Lieblingsgetränk. Hergestellt aus unserem Rote-Bete- und Maqui-Saft, Ginger Ale, Orangensaft und Honig schmeckt er so gut, wie er aussieht!

Rote Bete ist bekannt dafür, dass sie viel Energie spendet und eine gute Quelle für Ballaststoffe ist. Zusammen mit dem Vitamin C des Orangensaftes, dem antioxidantienreichen Honig und den verdauungsfördernden Eigenschaften des Ginger Ale können Sie dieses Getränk in dem Wissen genießen, dass es gut für Sie ist.

Sie benötigen:

  •     2 Sachets Britt's Superfoods Bio Roter Bete und Maqui
  •     1 ausgepresste Orange
  •     1 Teelöffel Honig und Ginger Ale zum Mischen
  •     Mischen und genießen.

Weihnachtsmann Energy Boost

Helfen Sie dem Weihnachtsmann auf seinem Weg mit diesem energiereichen, antioxidantienreichen Saft.
Sie benötigen:

  •     2 Scheiben Ananas,
  •     1 Granatapfel,
  •     1 Packung Cranberries,
  •     2 Sachets Britt's Superfoods Ingwer, Kurkuma und Apfelsaft.

Mixen Sie zunächst die Cranberries und die Granatapfelkerne in einem Entsafter und seihen Sie den Saft anschließend durch ein Musselintuch ab. Auf diese Weise erhalten Sie die antioxidativen Eigenschaften dieser Beeren, ohne den Zuckerzusatz, der den meisten anderen Säften zugesetzt ist.

Sobald Sie den Saft abgeseiht haben, geben Sie die Ananas und die Britt's Superfoods Sachets in den Mixer und fügen bei Bedarf etwas Wasser hinzu, um die richtige Konsistenz zu erreichen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere gesunden Festtagsleckereien gefallen. Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram, wo jede Woche neue Rezepte veröffentlicht werden.

Zurück zum Blog