Passen Sie dieses Weihnachten auf sich auf

Passen Sie dieses Weihnachten auf sich auf

Weihnachten kann eine fantastische Zeit des Jahres sein, aber sie kann auch stressig, anstrengend und teuer sein und die körperliche und geistige Gesundheit belasten.

Nimmt man noch den Druck hinzu, feiern und sich amüsieren zu müssen, wird klar, warum nicht jeder Weihnachten als die schönste Zeit des Jahres betrachtet. Studien haben gezeigt, dass sich mehr als zwei von fünf Briten, und das wird bei uns Deutschen ebenso sein, während der Weihnachtszeit gestresst fühlen, während etwa jeder Vierte mit Angstzuständen oder Depressionen zu kämpfen hat, und dass Frauen in dieser Zeit mehr zu kämpfen haben als Männer.

Warum wirkt sich Weihnachten auf unsere Gesundheit aus?

Es gibt viele Gründe, warum unsere Gesundheit beeinträchtigt werden kann, und wenn wir diese verstehen, können wir sie vermeiden oder ihnen entgegenwirken.
Es gibt viele Gründe, warum unsere Gesundheit beeinträchtigt werden kann, und wenn wir diese verstehen, können wir sie vermeiden oder ihnen entgegenwirken.

  • Es ist teuer, Geschenke zu kaufen, Karten zu verschicken, auszugehen - all das fordert seinen Tribut in einer Zeit, in der viele von uns den Druck spüren. Dies kann zu Ängsten führen
  • Sie fühlen sich unter Druck gesetzt, an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilzunehmen, bei denen Sie sich vielleicht nicht wohlfühlen, was Sie ängstlich macht.
  • An Weihnachten kommen traditionell die Familien zusammen, was manche Situationen noch angespannter macht.
  • Auf der Arbeit wird Druck ausgeübt, alles vor den Feiertagen zu erledigen, was Stress verursacht.
  • Sie fühlen sich allein oder ausgegrenzt, während Sie glauben, dass alle anderen in Gesellschaft sind, was sehr bedrückend sein kann.
  • Man übertreibt es mit dem Essen, trinkt mehr Alkohol und isst weniger regelmäßig.
  • Sie haben weniger Schlaf, denn Organisation, Geselligkeit und Fröhlichkeit lassen Ihnen weniger Zeit für Ihre 8 Stunden Schlaf.

Wie wir unsere Gesundheit Weihnachten schützen können

  • Managen Sie Ihr Budget
    • Geld ist einer der häufigsten Gründe, warum sich Menschen um Weihnachten herum gestresst fühlen. Legen Sie also ein Budget fest und halten Sie es ein. Das kann bedeuten, dass Sie bei den Geschenken kreativ werden. Ein Gutschein für eine Stunde Ihrer Zeit oder für eine Bügelstunde kann viel bewirken. Selbstgemachte Leckereien und Verpackungen sind immer eine Freude.
  • Setzen Sie sich nicht zu sehr unter Druck
    • Legen Sie fest, wie viele gesellschaftliche Veranstaltungen Sie besuchen müssen. Wenn Sie wirklich zu keiner gehen wollen, seien Sie nett zu sich selbst und gehen Sie nicht hin. Sie können sich auf eine Doppelbuchung, Krankheit oder einen familiären Notfall berufen oder einfach sagen, dass es nicht Ihr Ding ist. Wenn Sie doch hingehen, buchen Sie ein Taxi, damit Sie gehen können, wann Sie wollen, und organisieren Sie, mit wem Sie gehen, damit Sie nicht allein sind.
  • Spannungen in der Familie bewältigen
    • Das durchschnittliche Familienessen sieht selten so aus, wie es in der Weihnachtswerbung dargestellt wird. Wenn Sie sich also vor einem Treffen mit der Familie fürchten, machen Sie vorher einige Pläne. Nicht zu lange zu bleiben oder einen Freund mitzubringen, kann die Spannungen lindern. Wenn Sie anbieten, den Abwasch zu machen oder die Kartoffeln zu schälen, haben Sie etwas Zeit für sich, und es kann helfen, wenn Sie Ihrer Familie sagen, dass Sie ein paar Minuten für sich brauchen.
  • Vermeiden Sie das Gefühl der Einsamkeit
    • Einsamkeit kann in der Weihnachtszeit besonders deutlich werden, wenn wir unsere eigene Situation mit der anderer Menschen vergleichen. Wenn Sie in Ihrem Leben Trauer empfinden, weil Sie einen geliebten Menschen, Ihren Arbeitsplatz oder Ihr Haus verloren haben oder weil Sie etwas Wichtiges verloren haben, kann Weihnachten einfach ein Auslöser sein, der die Aufmerksamkeit auf diese Gefühle lenkt.
    • Weihnachten kann ein guter Zeitpunkt sein, um sich selbst zu reflektieren und den Kreislauf zu durchbrechen. Suchen Sie eine Trauerberatung auf, schließen Sie sich einem Verein an, um Gesellschaft zu haben, oder engagieren Sie sich ehrenamtlich, um etwas zurückzugeben und die positiven Auswirkungen selbst zu genießen. Denken Sie daran, dass das, was Sie sich von Weihnachten wünschen, nicht unbedingt dasselbe ist wie das, was andere sich wünschen.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung
    • Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen körperlicher und geistiger Gesundheit und Ängsten in der Weihnachtszeit, was dazu führen kann, dass man vergisst, auf sich selbst zu achten. Versuchen Sie, zu viel Zucker und Alkohol zu vermeiden, und achten Sie darauf, dass Sie weiterhin viel Obst und Gemüse essen. Eine einfache Möglichkeit, auf Ihre Ernährung zu achten, besteht darin, täglich einen Superfood-Saft zu sich zu nehmen.
  • Genügend Schlaf
    • Schlaf ist wichtig für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, und es ist äußerst wichtig für Ihre Gesundheit, dass Sie über Weihnachten genügend Schlaf bekommen. Scheuen Sie sich also nicht, die Party frühzeitig zu verlassen oder ein Nachmittagsschläfchen zu halten, wenn sich die Gelegenheit ergibt.
  • Gehen Sie nach draußen
    • Auch wenn die Versuchung groß ist, sich in den Winterschlaf zu begeben, wirkt ein Gang an die frische Luft wahre Wunder für unser Wohlbefinden - selbst wenn es nur 10 Minuten sind. Wenn Sie draußen sind, gehen Sie spazieren und bringen Sie die Endorphine in Wallung. Atmen Sie tief durch und befreien Sie Ihren Geist von Ihrer To-Do-Liste.
  • Holen Sie sich Hilfe
    • Und schließlich: Wenn Sie dieses Weihnachten mit psychischen Problemen zu kämpfen haben, sind Sie nicht allein und es ist in OK, wenn Sie nicht OK sind. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder rufen Sie bei Bedarf eine kostenfreie, anonyme Beratungsstelle an.
    • Telefonseelsorge 08001110111/ 08001110222

Eine gute Möglichkeit, die Ernährung während der Festtage aufrechtzuerhalten, ist das tägliche Trinken eines Superfood-Saftes. Vollgepackt mit Vitaminen und Aminosäuren sind sie der perfekte Boost, um diese geschäftige Zeit zu überstehen. Um Ihren Saft zu bestellen, besuchen Sie noch heute unseren Shop.

Zurück zum Blog